Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK!

 

       
       Body-Mind-Riding
                                               ...aus liebe zum pferd

 

 vita   kontakt   anmeldung                     

 

   home
   ReitSchule
   seminare
      Body-Talk
   unterricht
   videos
   meine pferde

 

 

 

Arbeit an der Hand und am langen Zügel
           

 harry


Die Arbeit an der Hand erlaubt uns das Pferd ohne störendes Reitergewicht zu gymnastizieren und auf die verschiedenen Lektionen wie Schulterherrein, Travers, Rückwärtsrichten, Piaffe und Passage vorzubereiten.

Junge Pferder lernen dabei Körper- und Stimmhilfen des Menschen kennen und können auf sanfte Weise mit der Wirkungsweise des Gebisses vertraut werden. Sie lernen sich richtig zu stellen und zu biegen und über eine nachgebende Hand vertrauensvoll abzukauen. Diese Übungen sind auch sehr wertvoll für Pferde, die durch eine harte Handeinwirkung im Maul verdorben wurden.

Der Mensch kann bei dieser Arbeit eine feine Zügelführung entwickeln und mehr Bewusstsein in seine Hände und seinen Körper bekommen.

Die Arbeit an der Hand und am langen Zügel sind wunderbare Alternativen das Pferd auszubilden oder auch im Training zu bleiben, wenn es einmal nicht geritten werden kann.

Je nach Entwicklungsstand arbeiten wir am Kappzaum, auf Tense und am langen Zügel.

Termine: auf Anfrage
Ort:
Gebühr: 230,- Euro inkl. 19% MwSt.
zzgl. Hallennutzung und Verpflegung von Pferd und Mensch vor Ort.
Leihpferde sind in begrenzter Anzahl vorhanden.

Anmelden

PeggyGitano diagonalisieren

 

 

Fon: 0151 / 2 333 0 728       Email: info@Body-Mind-Riding.de      Impressum+Datenschutz   Sitemap